Stellenbörse von EKD und Diakonie

Traineestelle Assistenz Pflegedirektion (m/w/d)

Stellenart: Stelle für Führungskräfte
Arbeitsort: Hunsrück Klinik Simmern, Holzbacher Straße, Simmern (Hunsrück) (Rheinland-Pfalz)
Umfang: Verhandelbar
Diensteintritt: 28. Januar 2019
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ab sofort bieten wir in der Hunsrück Klinik in Simmern eine Traineestelle Assistenz Pflegedirektion (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der PD/L bei der Organisation und Koordination des Personaleinsatzes, der Personalführung und -entwicklung
  • Unterstützung der PD/L bei der Sicherstellung einer patientenorientierten Pflegequalität entsprechend aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und gesetzlicher Vorgaben
  • Beteiligung an der Entwicklung und Gestaltung innovativer, bedarfs- und zukunfts-orientierter Konzepte und Strukturen, Prozess- und Veränderungsmanagement
  • Themen-/ projektbezogene Einbindung in die standortübergreifende Kooperation innerhalb des Geschäftsfeldes sowie die externe Vernetzung
  • Unterstützung und Einbindung erfolgt im Sinne der Vorbereitung/ Begleitung/ Nachbereitung bzw. der verantwortlichen Wahrnehmung von Teilaufgaben in Abstimmung mit der PD/L

Unsere Anforderungen

  • Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Kinder-/ Krankenpfleger/in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Akutkrankenhaus (ggf. und/ oder Psychiatrie)
  • erfolgreich absolviertes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaften, Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Führungskompetenz mit Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Integrationsfähigkeit
  • Konzeptionsstärke sowie Selbstmanagementkompetenzen für eine zielgerichtete, eigenständige und strukturierte Aufgabenorganisation
  • Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unsere diakonische Zielsetzung, wie sie im Leitbild – nicht aufhören anzufangen – formuliert ist, mitzutragen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Entwicklungsmöglichkeit mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz, dabei werden Sie individuell begleitet und gefördert
  • die Einbindung in ein aufgeschlossenes Team in einem Arbeitsumfeld, das Wert legt auf Menschlichkeit, Fachlichkeit und Professionalität
  • die Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Kompetenzen in einem modernen Krankenhaus             mit zukunftsfähigen Strukturen und Entwicklungsbereitschaft einzubringen
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • bei erfolgreicher Entwicklung und Zusammenarbeit, gute Aussichten auf eine Führungsposition in der Stiftung kreuznacher diakonie
  • Entgelt nach der AVR DD sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen; betriebliche Altersversorgung KlinikRente

Arbeitgeber

Stiftung kreuznacher diakonie - Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize -Personalmanagement

55543 Bad Kreuznach
Deutschland

Kontakt

Frau Kristina Theodoropoulos
E-Mail:
Telefon: 06761/ 81-1366

Download(s)

Kurzlink

www.ekd.de/stellenboerse/108320


zurück