Glaubens-ABC

Presbyter / Presbyterin

Presbyter (griech.: Ältester) ist bereits im Judentum, dann auch in der frühen Kirche die Bezeichnung eines Gemeindeleiters. Im 2. Jahrhundert n. Chr. wird damit das dem Bischof untergeordnete Amt des Priesters bezeichnet. In der evangelischen Kirche leiten Presbyter (Kirchenvorsteher; Kirchenvorstand = Presbyterium) zusammen mit dem Pastor/Pfarrer die Gemeinde.