Was jeder vom Islam wissen muss (Kurzfassung)

Im Auftrag des Amtes der Vereinigten Evangelisch-lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Hg. Martin Affolderbach und Inken Wöhlbrand, 8. neubearbeitete Auflage

Die nachfolgende Kurzfassung soll eine Orientierung über den Inhalt des kompakten Handbuches geben. Viele zum Verständnis notwendige Details wie auch Einschätzungen, Dokumente und Materialien müssen in dieser Kurzfassung entfallen. Manche Sachverhalte tragen Ambivalenzen in sich, zu deren Darstellung ausdrücklich auf das Werk selbst verwiesen wird. "Was jeder vom Islam wissen muss" vermittelt grundlegendes Wissen über den Islam.

(1) Der "Glaube und Leben" überschriebene Teil umfasst die religiösen Grundlagen und beschreibt das religiöse Leben, Recht, Gesetz, Lebensregeln, Geschlechterrollen und den Umgang mit Tod und Sterben.

(2) Unter "Geschichte und Gegenwart" werden Einheit und Vielfalt im Islam, verschiedene Richtungen und deren Verbreitung wie auch das Verhältnis von Staat und Religion sowie Islam in der Moderne erläutert.

(3) Im dritten Teil "Islam und Christentum" werden die Berührungspunkte beider Religionen beleuchtet, von Abraham über christlich-muslimische Begegnungen in der Geschichte bis zu aktuellen Fragen des Zusammenlebens und strittigen Themen.
Zu den einzelnen Kapiteln finden sich Hinweise und Anfragen aus christlicher Sicht, die der Meinungsbildung und sachlichen Auseinandersetzung dienen sollen. Sie basieren auf der langjährigen Beschäftigung mit interreligiösen Fragen in der evangelischen Kirche. Bilder, Kartenmaterial, Zeittafeln, Literaturhinweise, ein islamischer Festkalender und ein Register machen den Band zu einem umfassenden Nachschlagewerk, das das Verständnis des Islam vertiefen, zu sachlichen Gesprächen anleiten und das respektvolle Zusammenleben von Menschen unterschiedlichen Glaubens fördern will.


Vollständig überarbeitete Neuauflage
Was jeder vom Islam wissen muss. Gütersloher Verlagshaus 2011, Martin Affolderbach und Inken Wöhlbrand, 8. Auflage
ISBN 978-3-579-06559-5, 14,99 Euro