Links auf nicht-kirchliche Angebote

Alle Links öffnen sich in einem neuen Browser-Fenster.

Förderung Sozialer Arbeitsprojekte
www.sozialprojekte.com/

Berufsbildungswerk Leipzig f. Hör- u. Sprachgeschädigte
www.bbw-leipzig.de/

Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V.
www.bagw.de/

BV Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
www.lebenshilfe.de/

Konvent behinderter SeelsorgerInnen und BehindertenseelsorgerInnen
www.behinderte-pfarrer.de/

Das Sozial (e) Internet Portal
www.sozialwesen.de/
Umfassender Katalog von Internetseiten des Sozialwesens

Hamburger Tafel
www.hamburger-tafel.de/
Lebensmittel für Bedürftige

Weitere Tafeln in Deutschland
www.tafel.de/
Lebensmittel für Bedürftige

Informationssystem zur beruflichen Rehabilitation
www.rehadat.de/
Integration von Behinderten in die Arbeitswelt

SOZIAL.DE - Internet für Menschen
www.sozial.de/
Forum für den sozialen Bereich

Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH (Württemberg)
www.neuearbeit.de/
Eine Seite für alle, die Arbeit suchen, Arbeit zu vergeben haben oder neue Arbeitskräfte brauchen.

Behinderten-Ratgeber e.V.
www.behinderten-ratgeber.org/frame.htm
Portal für behinderte Menschen

Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V.
www.hospiz.net/bag/index.html

Datenbank zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
www.chancenfueralle.de/

Bundessozialgericht
www.bundessozialgericht.de/

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung
www.bma.bund.de/

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
www.bmfsfj.de/frameset/index.jsp

Deutsche Aidshilfe
www.aidshilfe.de/

Der FamilienAtlas - Sozialnetz Hessen
www.sozialnetz-hessen.de/familienatlas/
Informationsservice des Hessischen Sozialministeriums

Soziale Einrichtungen im Internet
www.soznet.de/

Verein zur Förderung der Sozialhilfeberatung im Internet
www.sozialhilfe-online.de/

Zentralverband sozialer Heim- und Werkstätten e.V. (ZHW)
www.zhw.de/Wir.html#Organisation
Der ZHW ist der Fachverband der (teil-)stationären Hilfen für wohnunglose Männer und Frauen. Er ist dem Ziel der Integration und der Entwicklung von Lebensperspektiven der wohnungslosen Menschen verpflichtet.